Gesund im Job

Präsentismus: Warum Leute zur Arbeit gehen, obwohl sie krank sind

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

So, 13. Oktober 2019 um 22:00 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Präsentismus ist weit verbreitet. Mit Taschentüchern, Tee und Medikamenten durch den Arbeitstag: Viele Beschäftigte schleppen sich trotz Krankheit an den Arbeitsplatz – warum nur?

Über Nacht hat sich etwas in der Stirnhöhle festgesetzt. Die Augen sind verklebt, die Nase ist verstopft und die Hand, die am Morgen nach dem surrenden Wecker neben dem Bett greift, fällt auf halbem Weg schlapp zu Boden. Zehn Minuten später wird trotzdem aufgestanden, geduscht und ins Büro gegangen – obwohl das Fieberthermometer 38,5 Grad anzeigt.

Warum nur schleppen sich Menschen krank durch einen Achtstundentag, statt zum Telefon zu greifen und dem Vorgesetzten ein "Heute nicht, bin krank" durchzugeben? Präsentismus (von Präsenz, also Anwesenheit) nennen Arbeitsmediziner dieses Phänomen. Und das ist weit verbreitet. Auf die Frage, ob man auch mal krank zur Arbeit gehe, antworten die meisten Arbeitnehmer mit Ja. In Umfragen seien das zuverlässig zwischen zwei Drittel und drei Viertel der Befragten gewesen, sagt Mika Steinke, der für das Bielefelder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung