Präsident im Hintergrund?

dpa

Von dpa

Di, 17. Dezember 2019

2. Bundesliga

Claus Vogt will beim VfB Stuttgart nicht im Mittelpunkt stehen, sondern mit Arbeit überzeugen.

STUTTGART (dpa). Es könnte durchaus sein, dass man Claus Vogt bei den Spielen des VfB Stuttgart künftig gar nicht erkennt. Der neue Präsident des Fußball-Zweitligisten wäre zwar allein anhand seiner weißen Zähne und des breiten Lächelns relativ einfach zu identifizieren. Aber der 50 Jahre alte Unternehmer möchte auch als neuer Clubchef weder im Vordergrund noch im Mittelpunkt stehen. Zum Auswärtsspiel der Schwaben beim SV Darmstadt 98 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung