Interview

Pro-Palästina-Demos im Südwesten: "Das ist eine brisante Gemengelage"

Theo Westermann

Von Theo Westermann

Di, 25. Mai 2021 um 12:34 Uhr

Südwest

BZ-Abo Antisemtimitische Ausschreitunge bei Pro-Palästina-Demos haben die Sicherheitsbehörden alarmiert. Die Szene mobilisiert auch über das Internet, so Beate Bube, Präsidentin des Landesamts für Verfassungsschutz

Nach den antiisraelischen Protesten und antisemitischen Ausschreitungen in verschiedenen Städten auch in Baden-Württemberg sind die jüdischen Gemeinden, die Politik und Sicherheitsbehörden alarmiert. Theo Westermann sprach mit der Präsidentin des Landesamts für Verfassungsschutz, Beate Bube, über die Hintergründe und Akteure der islamistisch-extremistischen Szene.
BZ: Frau Bube, hat Sie die Intensität der Proteste in mehreren Städten Baden-Württembergs überrascht?
Bube: Nein, das hat uns nicht überrascht. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung