Projektpartner Smart Villages

Liane Schilling

Von Liane Schilling

Sa, 16. Mai 2020

Friedenweiler

Pilotgemeinde ist Löffingen.

FRIEDENWEILER (ls). Die Gemeinde Friedenweiler wird Partnerin der Stadt Löffingen, die seit 2018 am Interreg Projekt Smart Villages des Regionalverbands Südlicher Oberrhein teilnimmt. Ziel des Vorhabens ist es, die ländlichen Gemeinden darauf vorzubereiten, wie sie die Chancen der Digitalisierung nutzen und zu ihrem Vorteil verwenden können. Pilotgemeinde des Regionalverbandes ist die Stadt Löffingen, in der bereits mehrere smarte Umsetzungsprojekte ins Leben gerufen wurden und derzeit eine koordinierende Digitalisierungsstrategie erarbeitet wird, wie Bürgermeister Josef Matt berichtete. Zwei Nachbargemeinden haben nun die Gelegenheit ein eigens smartes Umsetzungsprojekt zu entwickeln und danach organisatorisch und finanziell mit rund 10 000 Euro unterstützt zu werden. Eine dieser Gemeinde ist Friedenweiler. Darüber hinaus soll ein gemeinsames interkommunales Projekt eingeleitet und mit rund 5000 Euro gefördert werden. Im Herbst werden für die Nachbargemeinden Workshops zur Projektfindung und Umsetzung organisiert. Die Veröffentlichung einer Ergebnisbroschüre ist im Sommer 2021 geplant.