Mordfall Carolin G.

Psychiater über Catalin C.: "Mensch mit zwei Gesichtern"

Lena Marie Jörger

Von Lena Marie Jörger

Di, 05. Dezember 2017 um 20:53 Uhr

Südwest

BZ-Plus Im Prozess um den Tod der Endingerin Carolin G. hat der psychiatrische Sachverständige sein Gutachten zu Catalin C. vorgestellt. Er empfiehlt Sicherungsverwahrung nach lebenslanger Haft.

Der Psychiater Peter Winckler sprach sich am fünften Tag im Prozess um den Tod von Carolin G. aus Endingen dafür aus, den Angeklagten Catalin C. im Anschluss an eine lebenslange Haft in Sicherungsverwahrung zu nehmen. Diese kann das Gericht unter Vorbehalt anordnen. Winckler bezeichnete den Angeklagten als einen "Menschen mit zwei Gesichtern". In seinem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung