Account/Login

BZ-Interview

Psychologe: "Weihnachten oft mit Erwartungen überfrachtet"

Moritz Lehmann
  • So, 24. Dezember 2017, 08:00 Uhr
    Panorama

     

BZ-Plus Statt Besinnlichkeit gibt es an Weihnachten in vielen Familien Streit. Warum das so ist, erklärt der Familientherapeut Björn Enno Hermans. Ein paar Tipps für ein friedliches Weihnachtsfest hat er auch.

So idyllisch wie auf  diesem Bild geht es nicht überall zu.   | Foto: stock.adobe
So idyllisch wie auf diesem Bild geht es nicht überall zu. Foto: stock.adobe
1/2
BZ: Weihnachten soll ein Fest der Besinnung im Kreise der Liebsten sein. Die Polizeiberichte an den Feiertagen sprechen aber eine andere Sprache. Ist es besser, das Fest alleine zu verbringen?
Björn Enno Hermans: Nein. Aber man sollte schauen, welche Bedürfnisse es bei den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar