Interview

Punch-Chef Guido Dumarey: "Der Diesel bleibt noch eine Weile"

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

So, 13. September 2020 um 16:06 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Mit welchem Antrieb werden Autos in Zukunft über die Straßen fahren? Nicht nur mit einem E-Motor, sagt Guido Dumarey, Chef der Punch-Gruppe, die in Straßburg Automatikgetriebe fertigt.

BZ: Herr Dumarey, werden in zehn Jahren hier in Straßburg noch Automatikgetriebe für Verbrennungsmotoren hergestellt? Politisch gewünscht ist ja ein rascher Siegeszug des batteriebetriebenen E-Autos, das kein Getriebe benötigt.
Dumarey: Ja, mit Sicherheit. Wir gehen davon aus, dass in zehn Jahren 30 Prozent der verkauften Autos reine Elektrofahrzeuge sein werden. Von den restlichen 70 Prozent werden 80 Prozent Hybridautos sein, die sowohl einen Verbrennungs- als auch einen Elektromotor nutzen. Der Rest entfällt auf reine Verbrenner. Hybridautos benötigen Getriebe. Der Marktanteil der automatisierten Getriebe wird zudem steigen, weil sie eine Voraussetzung für die ersten Stufen des autonomen Fahrens sind und dafür sorgen, dass die Autos effizienter und damit ressourcenschonender über die Straßen rollen. Ein Automatikgetriebe lässt sich von außen besser steuern als ein manuelles Getriebe.
Guido Dumarey
Der Belgier (geboren 1959) ist Chef der Punch-Gruppe, die fast 2000 Mitarbeiter hat und einen Umsatz von 650 Millionen Euro erzielt. Die Gewinnmarge (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen bezogen auf den Umsatz) beträgt rund zehn Prozent. Neben der Tochter Punch Powerglide, zu der das Werk in Straßburg zählt, gehört auch ein Fahrzeugtechnikentwicklungszentrum in Turin ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung