Unfall

Radfahrer in Waldkirch schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 31. Juli 2022 um 11:00 Uhr

Waldkirch

Am Sonntagmorgen verletzt sich ein 34-jähriger Radfahrer schwer, als er in Folge eines Überholmanövers gegen ein geparktes Auto fuhr.

Am Sonntag, 31. Juli, kam es gegen 8 Uhr in der Lange Straße in Waldkirch zu einem Verkehrsunfall in Höhe des Vorstadtkiosks, bei dem ein 34-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 34-Jährige die Lange Straße von Kollnau kommend in Richtung Waldkirch-Stadtmitte. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wollte er in Höhe des Vorstadtkiosks möglicherweise einen Pkw überholen. Der Überholvorgang konnte offenbar nicht abgeschlossen werden, weshalb der Mann mit seinem Rad an einer Querungshilfe für Fußgänger links vorbeifahren musste und dort gegen ein geparktes Auto fuhr. Durch den Aufprall wurde der Radfahrer schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei prüft nun die genauen Umstände des Überholvorgangs und sucht nun den Fahrer oder die Fahrerin eines blauen Pkw, der oder die zu diesem Zeitpunkt in Höhe des Radfahrers unterwegs gewesen sein soll. Hinweise werden rund um die Uhr an das Polizeirevier Waldkirch unter Tel. 07681/40740 erbeten.