Räte stopfen Radweglücke

Bastian Henning

Von Bastian Henning

Mo, 13. September 2010

Neuried

Zwischen Altenheim und Müllen soll ein Radweg gebaut werden, der vor allem Schülern nutzt.

NEURIED. Bald soll es einen durchgängigen Radweg zwischen Altenheim und Müllen entlang der K 5330 geben. Der Gemeinderat Neuried hat einer Variante südlich des Schütterle zugestimmt. Ein Rat meldete Bedenken an, weil der Bauvorschlag die Querung der Langemattstraße vorsieht – was seiner Meinung nach gerade für Kinder auf Rädern gefährlich sein könnte.

Peter Steinert vom Neurieder Bauamt begründete vor den Gemeinderäten die Notwendigkeit des Radwegs mit der neuen Werkrealschule Neuried-Schutterwald. Nach den Sommerferien werden demnach Schüler aus Neuried in Schutterwald und Schüler aus Schutterwald in Altenheim zur Schule gehen. Für sie müsse es einen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung