Musikbuch

Rainer Bayreuthers Buch "Der Sound Gottes" rechnet mit der Kirchenmusik ab

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Do, 12. August 2021 um 20:15 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Rainer Bayreuther (Jahrgang 1967) ist Musikwissenschaftler und Theologe. In seinem Buch "Der Sound Gottes. Kirchenmusik neu denken" gibt er sich kämpferisch.

Nett, dass – allerdings ohne Namensnennung – sogar Freiburg vorkommt: mit Martin Gotthard Schneiders international bekanntem "Danke"-Lied von 1961. Rainer Bayreuthers Buch widmet sich der Kirchenmusik. Um die es, wie (allein?) der Autor meint, jedoch nicht besonders gut steht: Sie sei "zu einem Ohrensessel geworden, in dem man sehr weich und sehr tief sitzt". Zur Erinnerung: In Richard Wagners Oper "Meistersinger" sitzt der Sänger, hier sitzt halt der Hörer. Bayreuther (Jahrgang 1967), der an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth Musikwissenschaft lehrt, stellt unbescheidene, ja geradezu hypertrophe Ansprüche an die Kirchenmusik: Sie müsse ihn in die Gegenwart Gottes bringen. Ein frommer Wunsch!
Wobei der Autor die Kirchenmusik, ohne dass der Rahmen ausdrücklich abgesteckt wird, erwartungsgemäß als Gesamtpaket sieht: von der Gregorianik bis heute, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung