Kleiner Käfer Nimmersatt

Silke Engels

Von Silke Engels

Sa, 30. Oktober 2010

Bildung & Wissen

Nicht nur der Wald hat dem Borkenkäfer wenig entgegenzusetzen, auch der Wissenschaft zeigt er Grenzen auf.

Was passiert, wenn man ihm freie Hand lässt, kann man im Bayerischen Wald beobachten. 4500 Hektaren Wald, eine Fläche, die der neunfachen des Schluchsees entspricht, sind dort dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen, seit man ihm nicht mehr länger ins Handwerk pfuscht. Rund ein Fünftel der Nationalparkfläche mussten dran glauben, seit man den Wald einfach so sein und sterben lässt, wie er ist.

Dran glauben musste dabei auch die Harmonie unter den bayerischen Naturfreunden – nicht jeder möchte sich mit einem Massensterben der Bäume abfinden. Eine "Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes" kämpft inzwischen gegen das Laisser-faire im Nationalpark. Die Park-Verwaltung hält dem entgegen, dass die Natur selbst mit dem Schädling eigentlich ganz gut klar käme – "nur der Mensch hat heute seine Probleme damit". Schließlich sähen die Kämme und Hänge gegenwärtig nicht viel anders aus, als es Carl Wilhelm von Gümbel, einer der bedeutendsten Geologen seiner Zeit, 1869, als der Wald ebenfalls in den Hochlagen nicht bewirtschaftet wurde, gesehen und beschrieben habe.

Demnächst könnte sich das allerdings ändern, denn Japanische Edelkastanien-Gallwespe und Obstbaumzünsler kannte Carl Wilhelm von Gümbel noch nicht. Der Klimawandel hat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ