Geburt

Fast jedes dritte Kind in Deutschland kommt per Kaiserschnitt zur Welt

Theresa Steudel

Von Theresa Steudel

So, 05. Juli 2020 um 14:06 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Der Kaiserschnitt ist weltweit die häufigste Operation bei Frauen – und die Rate nimmt stetig zu. Bei weitem nicht jeder Kaiserschnitt ist medizinisch notwendig. Eine neue Leitlinie soll Klarheit schaffen.

Wenn Melanie Kaufmann, die eigentlich anders heißt, über ihre erste Entbindung spricht, dann nennt sie es eine "Geburt mit Gewalt". Eine Geburt, bei der über ihren Kopf hinweg entschieden worden sei und deren Ablauf sie heute schmerzt. An einem Samstagmittag vor fünf Jahren fuhr sie mit den ersten Wehen in das Krankenhaus ihrer Wahl in Freiburg. Die Geburt ging entspannt los, die Hebamme und sie selbst waren guter Dinge.

24 Stunden später hatte das Personal gewechselt, die neue Hebamme empfahl Kaufmann und ihrem Mann plötzlich einen Kaiserschnitt. "Weil ich so erschöpft gewesen sei. Dabei hatte ich, bis sie kam, ein gutes Gefühl", sagt Kaufmann heute. Während sie sich mit ihrem Mann beriet, wurde das Bett für den OP-Saal schon vor die Tür geschoben, erinnert sie sich. "Ich hatte das Gefühl, dass ich nach 24 Stunden mal für Platz im Kreißsaal sorgen soll."

Nur 10 Prozent aller Kaiserschnitte sollen notwendig sein
Weil sie letztendlich per Sectio entbunden wurde, wollte das nächste Krankenhaus sie auch beim zweiten und dritten Kind nur per ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung