Aasen

Raubüberfall auf Öschberghotel bei Donaueschingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 27. November 2019 um 06:43 Uhr

Donaueschingen

In den frühen Morgenstunden des Montags haben zwei maskierte Täter das Hotel Öschberghof in Donaueschingen-Aasen überfallen.

Unter Vorhalt einer Waffe forderten gegen 4.55 Uhr die beiden Täter von dem Angestellten an der Rezeption Geld. Mit mehreren tausend Euro Bargeld flüchteten die unbekannten Täter mit einem hoteleigenen Fahrzeug, welches nach der Tat auf einem Feldweg in der Nähe des Hotels verlassen festgestellt wurde.

Die Kriminalpolizeidirektion Rottweil hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen und nimmt Hinweise von möglichen Zeugen unter Tel. 0741/4770 entgegen.