Deutschland

Razzia auch im Raum Freiburg – Seehofer verbietet Reichsbürger-Verein

dpa

Von dpa

Do, 19. März 2020 um 15:49 Uhr

Deutschland

"Geeinte deutsche Völker und Stämme" – so heißt eine Gruppe von Reichsbürgern, die unter anderem Rassismus und Antisemitismus propagiert – auch in Südbaden. Nun ist sie verboten.

Bei den Razzien gegen eine Gruppierung der Reichsbürger gab es auch Durchsuchungen im Raum Freiburg. Nach Angaben des Stuttgarter Innenministeriums wurden am Donnerstag seit den frühen Morgenstunden vier Gebäude in den Kreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Karlsruhe, Freudenstadt sowie im Rhein-Neckar-Kreis durchsucht. Dabei wurde Vereinsvermögen beschlagnahmt. Unter anderem wurden gefälschte Dokumente, Handys, Laptops und Vereinsmaterial sichergestellt, wie das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ