Deutsch-französisches Projekt

So reagieren Natürschützer auf die Seilbahn-Idee des Europaparks

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Mi, 07. November 2018 um 17:28 Uhr

Rust

Die Seilbahn-Idee des Europa-Parks hat viele überrascht. Neben positiven gibt es auch negative Reaktionen. Dass die Bahn möglicherweise durch das Taubergießen führen soll, besorgt Naturschützer.

Die vom Europa-Park betriebenen Pläne, eine Seilbahn als Verbindung ins Elsass zu bauen, rufen ein geteiltes Echo hervor. In den sozialen Medien äußern viele Nutzer Bedenken, weil die Bahn über dem Naturschutzgebiet Taubergießen schweben könnte. Sie sorgen sich um die besondere Fauna und Flora in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ