Krim

Reemtsma: Der Krieg brauchte Zigaretten

Walter Mossmann

Von Walter Mossmann

Mi, 07. März 2012 um 00:00 Uhr

Literatur & Vorträge

Karl Heinz Roths und Jan-Peter Abrahams Studie über die Tabakproduktion der Firma Reemtsma auf der besetzten Krim.

"Von Ulm nach Metz, von Metz nach Mähren! Mutter Courage ist dabei!" singt Helene Weigel auf ihrem Marketenderwagen, und weiter: "Der Krieg wird seinen Mann ernähren / Er braucht nur Pulver zu und Blei." Aber das stimmte schon für 1632 nicht, der Krieg braucht mehr. Erst recht ein moderner Krieg, wie der Russlandfeldzug der Deutschen Wehrmacht einer war, der konnte alles brauchen, den Weizen und das Erz aus der Ukraine, das Erdöl aus Baku, die menschliche Arbeitskraft von überall her – Kanonenfutter, Zwangsarbeit, Sklavenarbeit. Und der Krieg brauchte Zigaretten.
"Wie kein anderes Genussmittel schien die Inhalationsdroge Zigarette geeignet, Ängste und Nervosität zu besänftigen und im buchstäblich selben Atemzug die Konzentrationsfähigkeit und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung