Account/Login

Interview

Regionale Weihnachtsbäume: "Der große Vorteil ist die Frische"

  • So, 14. November 2021, 20:00 Uhr
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-Abo Bald startet der Weihnachtsbaum-Verkauf. Regionale Ware ist teurer als importierte – aber auch frischer. "Die Wertschöpfung bleibt in der Region", sagt der Stegener Christbaumfachmann Martin Gutzweiler.

Die Ernte der Christbäume hat begonnen... forstwirtschaftlichen Mischbetrieben.  | Foto: Jens Büttner
Die Ernte der Christbäume hat begonnen. Bäume aus der Region stammen meist aus kleinflächigen Kulturen in land- und forstwirtschaftlichen Mischbetrieben. Foto: Jens Büttner
1/2
Spätestens zum ersten Advent beginnt in Deutschland die Weihnachtsbaumsaison. Große Bau- und Gartenmärkte, kleine örtliche Händler und Verkäufer ab Hof bieten dann wieder sowohl überregional als auch regional aufgewachsene Naturbäume an. Anlass für ein Gespräch mit Martin Gutzweiler aus Stegen, Mitglied im Vorstand des Christbaumverbands Baden-Württemberg, über die Vorteile von Bäumen aus heimischer Zucht. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.