Unglück

Rhein bei Basel: Zwei Schiffe kollidieren mit gekentertem Frachter

Hannes Lauber, Alexandra Sillgitt, Charlotte Janz, sda, Videos: kamera24.tv, privat, aktualisiert um 16:25 Uhr

Von Hannes Lauber, Alexandra Sillgitt, Charlotte Janz, sda, Videos: kamera24.tv, privat & aktualisiert um 16:25 Uhr

Mo, 04. August 2014 um 10:02 Uhr

Basel

Auf dem Rhein bei Basel ist ein Kiesfrachter gekentert. Ein Passagierschiff auf dem Weg nach Breisach konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem havarierten Frachter – und krachte dann in ein zweites Hotelschiff. 150 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

Ein Kiesfrachter ist am Montagmorgen gegen 8.20 Uhr auf Höhe der Uferstraße 90 im Rheinhafen Basel gekentert. Das Baggerschiff "Merlin" kippte zur Seite und drehte sich auf den Rücken. Die Besatzung des Baggerschiffs, der Kapitän und drei Matrosen konnten sich gerade noch in Sicherheit bringen. Ein Polizeiboot musste den Kapitän vom Kiel runterholen – er stand noch darauf, als es schon kippte. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist derzeit noch unklar (Fotos). ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ