Städtische Liegenschaften

Rheinfelden übertrifft Einsparziel beim Strom – bei der Wärme sieht es aber anders aus

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Mi, 20. Oktober 2021 um 17:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Der Energiebericht für 2020 beinhaltet gute und weniger gute Nachrichten: Dank kontinuierlicher Sanierungen konnte Rheinfelden den Energieverbrauch – und damit auch Kosten – weiter senken.

Aufgrund der Corona-Pandemie und geschlossener Schulen und Hallen wurde das Einsparziel beim Strom sogar übertroffen. Bei der Wärme sieht das aber anders aus. Das Ziel, den Verbrauch bis 2020 um 40 Prozent zu drücken, wurde verpasst.
Energieverbrauch
47 städtische Liegenschaften – darunter Schulen, Bäder, Hallen, aber auch das Rathaus – werden für den jährlichen Energiebericht statistisch nach ihren Energieverbräuchen untersucht. 2020, so Energiemanager Michael Schwarz, der den Bericht im Bau- und Umweltausschuss vorstellte, sei wegen der Coronapandemie kein vergleichbares Jahr. Das zeigt sich zum Beispiel beim Stromverbrauch: Den wollte die Stadt bis 2020 um 20 Prozent senken ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung