Account/Login

Sportausschuss

Rheinfelden will, dass Hallen für den Sport erhalten bleiben

  • Fr, 03. März 2023, 07:58 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Der Stadtsportausschuss Rheinfelden verzichtete wegen der Pandemie auf Beiträge seiner Mitgliedsvereine. Gut ist für diese auch, dass die Stadt in Sporthallen keine Geflüchteten unterbringen will.

Oberbürgermeister Klaus Eberhardt (lin...lüchteten in Sporthallen unterbringen.  | Foto: Heinz und Monika Vollmar
Oberbürgermeister Klaus Eberhardt (links) versicherte dem Stadtsportausschuss um seinen wiedergewählten Vorsitzenden Dieter Wild, die Stadtverwaltung wolle keine Geflüchteten in Sporthallen unterbringen. Foto: Heinz und Monika Vollmar
Die Sportvereine haben sportlich und gesellschaftlich eine schwere Zeit durchstehen müssen. Die Corona-Pandemie und die Energieproblematik haben bei den 39 Mitgliedsvereinen des Stadtsportausschusses deutliche Spuren hinterlassen. Die Folge waren fehlende oder ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar