CDU setzt auf solide Infrastruktur

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Di, 08. Januar 2019

Rheinfelden

Beim Neujahrsempfang des Stadtverbands geht Vorsitzender Eckhart Hanser auf Herausforderungen der Digitalisierung ein.

RHEINFELDEN. Für Eckhart Hanser, den Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes, war der Neujahrsempfang am Sonntag gewissermaßen ein Heimspiel. Eröffnet und mitgestaltet wurde der Abend von der Redhouse-Jazz-Gang. Schon die Musik riss die Besucher alle mit. Der Wechsel zur Kommunalpolitik fiel Hanser dann sehr leicht. Wobei das von ihm ausgewählte Hauptthema durchaus kein lokales ist, sondern das gesamte Land betrifft, nämlich die Digitalisierung.

Eckhart Hanser war da ganz in seinem Element. Der Studiengangleiter für IT-Management an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg griff vor allem jene scheinbaren Nebenwirkungen auf, die vielen Bürgern Angst bereiten. Vor allem ging er von Informationslücken aus, wegen der sich eine doch nicht gerade kleine Anzahl von Mitbürgern verunsichert fühlt.

Als eines der Hauptprobleme nannte er die Geschwindigkeit, mit der die Digitalisierung vieler Bereiche der Gesellschaft voranschreitet. "Wir bezahlen heute auch mit Daten, nicht nur mit Geld," beschrieb er die neue Lebenssituation. "Viele Menschen fühlen sich als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ