Runder Tisch mit Nils Schmid

Chemie am Hochrhein: Den Dialog am Laufen halten

unserem Radakteur Ralf H. Dorweiler

Von unserem Radakteur Ralf H. Dorweiler

Do, 31. Juli 2014

Rheinfelden

Abschlussveranstaltung des Runden Tisches zur Zukunft der Chemie am Hochrhein mit Wirtschaftsminister Nils Schmid.

RHEINFELDEN / HOCHRHEIN. Mehr als 50 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Organisationen und Bürgerschaft sind am Dienstagabend in Rheinfelden zur Abschlussveranstaltung des Runden Tisches zur Zukunft der Chemie am Hochrhein zusammengekommen. Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid (SPD) sagte für folgende Schritte die Unterstützung seines Hauses zu. Der Dialog der betroffenen Parteien soll in Form eines Steuerungskreises fortgeführt werden.

Nachdem im vergangenen Jahr in Grenzach-Wyhlen Bürger Front gegen die Ansiedlung des Chemierecyclingunternehmens Zimmermann gemacht hatten, war der Runde Tisch im September auf Initiative der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) erstmals zusammengekommen. Man vereinbarte, in drei Arbeitsforen Erwartungen verschiedener ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ