Die Stiftung geht auf die Bürger zu

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Fr, 24. Januar 2014

Rheinfelden

Fortsetzung der Projekte und breiter ehrenamtlicher Einsatz.

RHEINFELDEN. Die Bürgerstiftung setzt ihre Arbeit mit klaren Zielen fort. Um die Zinsen aus dem Kapital von 900 000 Euro optimal arbeiten zu lassen, hat der Stiftungsrat mit Rainer Liebenow an der Spitze den Vorstand der Stiftung erstmals zu einer fünfstündigen Klausurtagung versammelt. Strukturiert wurden die an der Satzung ausgerichteten vier Schwerpunktthemen Generationenarbeit, gesellschaftliche Teilhabe, Kunst und Kultur, sowie Öffentlichkeitsarbeit projektbezogen durchgearbeitet. Das Ergebnis ist, dass die begonnen Projekte Fortsetzung finden, die Bürgerstiftung sich aber breiter an der Basis aufstellen und mehr Bürger in ihre Arbeit einbinden wird.

Rainer Liebenow und Stiftungsvorsitzender Norbert Dietrich sehen die gemeinnützige Einrichtung auf einem guten Weg, wenn es gelingt, die "Erhöhung der Schlagkraft und Verbreiterung des Bewusstseins" in der Bevölkerung zu verankern. Der Stiftungsvorsitzende verbucht die Klausur, die in den Räumen der Sparkasse stattfand, als Mut machenden Erfolg. Denn auf diese Weise haben Stiftungsrat und Stiftungsvorstand noch nie "Hand in Hand" gearbeitet. Dass sich 14 Teilnehmer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung