Geochashing

Digitale Schnitzeljagd zum Thema Brot

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Sa, 30. Juli 2016

Rheinfelden

Während die halbe Welt Pokémon jagt, können Rheinfelder jetzt den Brotgeist suchen. Das Landratsamt hat das Spiel, das kostenlos als App vorliegt, entwickelt, um die Herkunft von gesunden Lebensmitteln erfahr zu machen.

RHEINFELDEN. Pünktlich zum Ferienbeginn ist ein neues Wesen ins Jugendhaus eingezogen – der Brotgeist. Er ist zu finden auf einer digitalen Erlebnisroute, die durch Herten, Degerfelden und Rheinfelden führt. Dieses Geocaching der ganz besonderen Art hat Susanne Denner, Ernährungsreferentin im Landkreis, erfunden. Am Donnerstag fand die Premiere beim Jugendhaus statt.

Worum geht’s?
Das Spiel entstand im Rahmen des Forschungsprojekts "Move, Interact, Learn and Eat", kurz MILE, des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Zusammenarbeit mit den Pädagogischen Hochschulen Ludwigsburg und Karlsruhe. In Baden-Württemberg gibt es mehrere Spiele, die das Grundthema aufgreifen, den Brotgeist gibt es aber nur in Rheinfelden.

Das interaktive Spiel erfüllt gleich mehrere Zwecke, wie Elisabeth Zeller ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ