Essen am Mittagstisch kostet mehr

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Sa, 25. Januar 2014

Rheinfelden

Gemeinderat stimmt nach kontroverser Diskussion Elternbeitrag von 3,50 Euro pro Mahlzeit in Schulen zu / Zuschussbedarf steigt.

RHEINFELDEN. Im Schnitt zahlen Eltern im Monat künftig 12 Euro mehr für das Mittagessen eines Kindes, das beim Ganztagsunterricht in der Schule verpflegt wird. Nach einer kontroversen Diskussion hat der Gemeinderat mehrheitlich einer Erhöhung des Elternanteils bei den Verpflegungskosten um 50 Cent auf 3,50 pro Mahlzeit zugestimmt. Der Verwaltungsvorschlag, den OB Klaus Eberhardt als "begründet" unterstützte, trat eine breite Diskussion zu sozialen Fragen und der Qualität des Schüleressens los.

AUSGANGSSITUATION

Im Schnitt werden 500 Essen am Tag ausgegeben. Von den 3300 Schülern an den örtlichen Schulen haben derzeit etwa 2000 die Möglichkeit, an einem Mittagstisch teilzunehmen. Nach der Statistik von Hauptamtsleiter Hanspeter Schuler nutzt dieses Angebot ein Viertel der Schüler. Damit werde nach den Erkenntnissen der Caterer-Branche "ein hoher Wert" erreicht. Der Schulträger legt bei den Menüs Wert auf Abstimmung mit den Bedürfnissen der Nutzer und vegetarische Angebote, damit, so Schuler, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung