Account/Login

Fitness-Projekt für die Bürger

  • Ingrid Böhm-Jacob

  • Do, 24. März 2016
    Rheinfelden

     

Bürgerstiftung plant Parcours zum zehnjährigen Bestehen.

Norbert Dietrich  | Foto: I. Böhm-Jacob
Norbert Dietrich Foto: I. Böhm-Jacob

RHEINFELDEN. Die Arbeitsgrundlage bilden Erträge aus Kapital. Je höher sie ausfallen, um so mehr kann die Bürgerstiftung mit Projekten und Aktionen bewegen, um die Lebensqualität für die Bürger zu verbessern und gemeinnützig zu wirken. Im Oktober wird die Bürgerstiftung zehn Jahre alt und bereits eine erste Leistungsbilanz vorweisen. Den runden Geburtstag möchte die Stiftung mit ihrem Vorsitzenden Norbert Dietrich auch nutzen, um einen weiteren Schritt nach vorne zu machen und das Vermögen aus Stiftungen, Spenden, Einnahmen und Zuwendungen auszubauen. Das Ziel heißt, die Million als Grundlage zu erreichen.

Es ist ein besonderes Jahr für die Stiftung, und sie nimmt es auch als Herausforderung, um mit einem neuen großen Projekt ein sichtbares Zeichen zum Nutzen der Bürger zu setzen, aber auch um aktiv um Zustiftungen und Spenden zu werben. Nachdem es mittlerweile wenig ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar