Freundeskreis Asyl zieht neue Helfer an

Danielle Hirschberger

Von Danielle Hirschberger

Mi, 05. August 2015

Rheinfelden

Derzeit leben 440 Menschen aus 21 Nationen in der Gemeinschaftsunterkunft.

RHEINFELDEN. "Ich bin noch nicht aktiv dabei, wäre es aber einfach gerne!" So stellten sich bei der Mahnwache im August für das Bleibrecht von Flüchtlingen gleich mehrere Personen dem Freundeskreis Asyl vor. Trotz Sommerhitze und Ferienzeit kamen 20 Interessierte zum Rathaus, um sich angesichts steigender Flüchtlingszahlen in die Arbeit des Freundeskreis Asyl einzubringen. In der anschließenden Besprechung in den Räumen der Christuskirche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ