Schloss Beuggen

Nach Besitzerwechsel: Pendler sollen Parkplatz räumen

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Mi, 28. Dezember 2016 um 17:53 Uhr

Rheinfelden

Schöne Bescherung: Der neue Eigentümer von Schloss Beuggen hat Pendler und Dauerparker aufgefordert, den Parkplatz am Bahnhalt zu räumen, weil dieser Privateigentum sei. Damit gibt es dort kaum noch Parkflächen.

Der Bahnhalt Beuggen wird von vielen Berufspendlern genutzt, um vom Auto auf den Zug umzusteigen. Bislang konnten die Pendler, zu denen auch Angelika Fricker aus Karsau gehört, ihre Autos auf dem großen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zu den Gleisen abstellen. Auch einige Karsauer nutzen den Platz, um dort zu parken. Doch damit scheint es vorerst vorbei zu sein.

"Sollte sich da nicht nur jemand einen schlechten Scherz erlaubt haben, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ