BZ-Interview

Schulleiterin will keine Elterntaxis

Martina Proprenter

Von Martina Proprenter

Sa, 13. September 2014 um 12:43 Uhr

Rheinfelden

Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen und abholen, sind unerwünscht. Schulleiterin Carmen Kromer erklärt, warum Elterntaxis ein Problem sind.

Elterntaxis sind ein Problem, nicht nur für die Verkehrssicherheit der Schulkinder, sondern auch für deren soziale Entwicklung. Daher riet auch Verkehrsminister Winfried Hermann kürzlich, Grundschulkinder nicht aus Angst um deren Sicherheit mit dem Auto zu kutschieren, was abhängig mache. BZ-Mitarbeiterin Martina Proprenter sprach mit Schulleiterin Carmen Kromer über die Problematik an der Goetheschule und über die Vor- und Nachteile von Elterntaxis.

BZ: Ist die Stellungnahme des Verkehrsministers hilfreich, um die Situation an der Goethe-Schule zu verändern?

Kromer: Ich habe von der Stellungnahme gehört und gelesen, es wird sich aber nichts Grundsätzliches ändern. Wir haben dieses Problem schon so oft angesprochen, verändert hat sich nichts. Es fehlt an einer grundsätzlichen Haltung der Eltern. Früher sind die Kinder ab einem gewissen Alter zur Schule gelaufen, haben sich mit anderen Schülern getroffen und auf dem Weg geredet und sich ausgetauscht. Heute haben die Eltern Angst, dass etwas passiert, oder verhindern mögliche Auseinandersetzungen, die aber wichtig sind für das soziale Lernen.



BZ: Sprechen Sie beim Elternsprechtag an, dass widerrechtlich parkende Elterntaxis vor ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ