Opfer erleidet Platzwunden

Streitereien in Rheinfelder Lokal enden mit Aschenbecher-Schlägen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 15. September 2019 um 11:15 Uhr

Rheinfelden

Mit einem Aschenbecher schlug ein Gast im Verlauf eines Streits einen anderen in einer Rheinfelder Gaststätte mehrfach auf den Kopf.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in einer Rheinfelder Gaststätte zu Streitigkeiten. Die sind eskaliert. Wie die Polizei mitteilt, nahm im Verlauf der Auseinandersetzung einer der Beteiligten einen Aschenbecher und schlug diesen mehrfach gegen den Kopf des anderen. Anschließend entfernte sich der Täter von der Örtlichkeit. Das Opfer erlitt durch die Schläge unter anderem eine Kopfplatzwunde und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.