Rheinfelden

Tod von Michael Lewerenz löst Bestürzung aus

Ralf Staub

Von Ralf Staub

So, 16. Februar 2014 um 17:19 Uhr

Rheinfelden

Völlig überraschend ist am Samstag Michael Lewerenz verstorben. Der Sprecher der SPD-Fraktion im Gemeinderat und angesehene Frauenarzt wurde 70 Jahre alt.

Am Freitag amüsierte sich Lewerenz im Kreis der Gemeinderatskollegen beim Zunftabend im Bürgersaal, am Sonntag Vormittag informierte die Familie Oberbürgermeister Klaus Eberhardt vom Tod des Kommunalpolitikers.

In der SPD löste die Nachricht Bestürzung aus. "Mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ