Vom großen Haus zur Kleingruppe

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mi, 05. März 2014

Rheinfelden

St. Josefshaus plant Inklusionsprojekt zum Wohnen für Herten.

HERTEN. Behindertenhilfe bildet das Kerngeschäft des St. Josefshauses. Das wird auch so bleiben. Dennoch steht die Geschäftsführung mit dem Vorstandsteam Christoph Dürdoth und Birgit Ackermann vor Herausforderungen, um die Einrichtung für die Zukunft fit zu machen. Das bedeutet Investitionen in Millionenhöhe und Bewegung am Standort. Der Prozess der Dezentralisierung verändert Strukturen. Nicht alle 360 Menschen mit Behinderungen werden künftig als Wohnadresse die Hauptstraße 1 angeben. Ein Inklusionsprojekt im Dorfkern wird dazu gerade vorbereitet.

"Mit uns kann man auch weiter planen", betont Geschäftsführerin Birgit Ackermann. Herten soll Dreh- und Angelpunkt des Sozialunternehmens bleiben. Dennoch müssen Aufgabenstellungen neu ausgelotet werden. Aber auch das Vorstandsteam kann noch nicht sagen, was bei diesem Umbau weggeht und was bleibt und was neu dazu kommt. Auslöser für die Aktivitäten bilden die veränderten Rahmenbedingungen, die die Landesheimbauverordnung vorschreibt. Das St. Josefshaus ist damit aufgefördert bis zum Jahr 2019 in sieben von neun Gebäuden die Wohnsituation zu verändern. Die Hälfte der Wohnungen erfüllt den neuen Standard nicht. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung