Wehmütiger Abschied von Jana Kempf

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Di, 30. Januar 2018

Rheinfelden

Nach acht Jahren verlässt die Awo-Kreisgeschäftsführerin die Region / Aufbau des Schatzkästleins ist einer ihrer großen Verdienste.

RHEINFELDEN. Jana Kempf verlässt Rheinfelden und den Kreis. Etlichen Kunden des AWO-Schätzkästleins ist sie bekannt, vor allem aber allen Ortsgruppen der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis. Acht Jahre lang war sie Kreisgeschäftsführerin des Sozialverbandes. Kempfs Nachfolgerin wird Ina Pietschmann, vorher stellvertretende Geschäftsführerin.

Vielleicht erinnert sich so mancher Einwohner auch noch Kempfs Wahlkampf im Jahr 2009. Damals kandidierte sie für die SPD, noch unter ihrem Geburtsnamen Zirra, für den Deutschen Bundestag. Marion Kaspers-Merk hatte sie als ihre Nachfolgerin empfohlen. Zwar verlor sie knapp gegen den CDU-Kandidaten Armin Schuster, aber sie erreichte immerhin hinter Gernot Erler das zweitbeste Ergebnis für die SPD im gesamten Land.
Heinz Engelhardt, damals AWO-Kreisvorsitzender, konnte Kempf dann für den Verband gewinnen. Und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung