Ärzteversorgung

Rheinfelder Mediziner plädieren für offenere Praxis-Modelle

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Do, 27. Februar 2020 um 08:33 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus 23 Hausärzte praktizieren in Rheinfelden. Nur zwei arbeiten allein. Alle andere betreiben mit mindestens einem Kollegen ihre Praxis. Gemeinschaftsarbeit hat sich durchgesetzt.

Von den 23 Hausärzten, die in der Stadt praktizieren, arbeiten nur zwei allein. Alle andere betreiben mit mindestens einem Kollegen ihre Praxis. Gemeinschaftsarbeit hat sich nach und nach durchgesetzt, die Gründe dafür sind unterschiedlich.

Als Ärzte und Bürger in einer öffentlichen Veranstaltung vor wenigen Tagen zusammenkamen, um die Zukunft der ärztlichen Versorgung in den Fokus zu nehmen, kamen die Formen der Zusammenarbeit mehrfach zur Sprache. Zwar gibt es in Rheinfelden eine Praxis mit sieben Ärzten, jedoch wird sie an verschiedenen Standorten geführt.
Hintergrund: Wie lässt sich die Ärzteversorgung in Rheinfelden sicher stellen?
Die größte ärztliche Konzentration besteht im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ