Rheinhausen hält an Wahl am 17. Mai fest

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Mi, 22. April 2020

Rheinhausen

Gemeindewahlausschuss beschließt umfassende Regelungen für Bürgermeisterwahl im Einklang mit der Corona-Verordnung.

RHEINHAUSEN. Die Bürgermeisterwahl in Rheinhausen wird am Sonntag, 17. Mai, stattfinden. Der Gemeindewahlausschuss tagte am Montag und legte besondere Vorgaben für die Wahl fest. Auf eine Kandidatenvorstellung wird verzichtet. Jürgen Louis, der sich für eine dritte Amtszeit bewirbt, und der Kandidat Samuel Speitelsbach erhalten dafür die Möglichkeit, sich zwei Mal kostenfrei im Amtsblatt vorzustellen.

Die Amtszeit von Bürgermeister Jürgen Louis endet am 15. August. Der Gemeinderat legte noch in Zeiten vor Corona den Termin für die Neuwahl auf den 17. Mai. Dieser ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ