Richterrevolte in Indien

Willi Germund

Von Willi Germund

Do, 18. Januar 2018

Ausland

Vorwürfe gegen Chef des Obersten Gerichts / Nähe zur Regierung.

NEU-DEHLI/BANGKOK. Vier Richter am Obersten Gericht Indiens erheben schwere Vorwürfe gegen ihren Chef. Sie sehen die Unabhängigkeit der Justiz bedroht, weil er mit den regierenden Hindunationalisten paktiere.

Es war die erste Pressekonferenz in der Geschichte des Obersten Gerichts Indiens seit der Unabhängigkeit des Landes 1947. Vier Richter warfen dem Obersten Richter Dipak Misra vor, Fälle mit weitreichenden Konsequenzen für die Nation an sich zu ziehen. Richter Jasti Chelamswar warnte im Namen seiner Kollegen Ranjan Gogoi, Madan Lokur und Kurian Joseph: "Wenn unsere Institution und seine Balance nicht bewahrt bleiben, wird die Demokratie in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ