Bauprojekt

Richtfest: Der Rohbau des Millionenprojekts Kajo 192 steht

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Sa, 08. Juni 2013

Freiburg

Richtfest für das Millionenprojekt Kajo 192 / Kosten und Rendite steigen / Terrassenrestaurant über den Dächern der Altstadt.

Es hat doch noch geklappt: In den Neubau an der Kaiser-Joseph-Straße zieht ein Terrassenrestaurant mit Blick über die Altstadt und aufs Münster. Das war nicht die einzige erfreuliche Nachricht beim Richtfest für das Objekt, das Projektentwickler Peter Unmüßig im Auftrag der Sparkasse für 20 Millionen Euro errichtet. Dass der Rohbau überhaupt im Zeitplan fertig werden würde, hätten nicht alle Beteiligten für möglich gehalten: Komplizierte Logistik, mieses Wetter, bürgerlicher Protest und ein kriselnder Großmieter hatten für reichlich Stress gesorgt.

Die letzten beiden Treppen in das fünfte Obergeschoss und aufs Dach sind noch verschalt. Lüftungsanlagen warten darauf, montiert zu werden. Doch der fertige Rohbau hat die Lücke geschlossen, die nach dem Abriss des 109 Jahre alten Gebäudes Kajo 192 vor knapp zwei Jahren entstanden war. Eine Initiative hatte darauf hin erfolglos versucht, diesen ungewöhnlichen Platz zu erhalten.

"Mut zum Bauen statt zur Lücke" habe die Sparkasse ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ