Wie Fremde zu Freunden werden

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Di, 17. Oktober 2017

Rickenbach

Im Theaterstück "Fremde Begegnungen" stand die Flüchtlingsthematik im Mittelpunkt / Theaterverein Zeitschleuse in Willaringen.

RICKENBACH-WILLARINGEN. Die Kinder- und Jugendtheatergruppe "Freude-Kids" vom Theaterverein "Zeitschleuse" aus Ühlingen-Birkendorf führte unter der Regie von Corinna Vogt in der Halle in Willaringen Erika Buhrs Integrationstheaterstück "Fremde Begegnung" auf.

Zustande gekommen war diese Veranstaltung durch die Initiative von Anneli Ahnert vom Caritasverband Hochrhein und Julia Lauber vom Helferkreis für Flüchtlinge in Rickenbach sowie durch die Unterstützung von Rickenbachs Bürgermeister ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung