Am Ortseingang

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Rickenbach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 04. März 2021 um 11:49 Uhr

Rickenbach

Ein Autofahrer gerät auf die Gegenfahrbahn und verursacht so den schweren Unfall.

Zu einer Kollision zweier Autos kam es am Mittwochabend auf der Landesstraße 152 am Ortseingang von Rickenbach. Die beiden Fahrer erlitten schwere Verletzungen, berichtete die Polizei in einer Pressemitteilung vom Donnerstag. Nach derzeitigem Kenntnisstand war gegen 18.30 Uhr ein aus Richtung Willaringen kommender 29 Jahre alter Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Auto eines entgegenkommenden 28 Jahre alten Mannes zusammengestoßen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in Krankenhäuser. Da eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit beim mutmaßlichen Verursacher verletzungsbedingt nicht möglich war, wurde eine Blutprobe erhoben. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden in einer Höhe von insgesamt rund 32000 Euro.