Geothermie

Riehen nutzt seit 27 Jahren die Wärme in der Erde

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Do, 16. Dezember 2021 um 13:09 Uhr

Riehen

BZ-Plus In Südbaden wird sie heiß diskutiert, in der Schweiz wird sie genutzt: Seit 1994 setzt der Wärmeverbund Riehen auf Geothermie. Mit dem Projekt geo2riehen soll die Nutzung nun ausgebaut werden.

Seit 27 Jahren wird in Riehen die Wärme der Erde genutzt, um zu heizen und Strom zu erzeugen. Nun plant der Wärmeverbund Riehen (WVR) ein zweites Geothermieprojekt. Er reagiert mit geo2riehen auf das wachsende Bedürfnis der Bevölkerung nach klimafreundlicher Fernwärme und die Energiestrategie des Kantons Basel-Stadt.
Das Prinzip
Es gibt verschiedene Arten von Geothermie. Für die hydrothermale Geothermie, wie sie in Riehen genutzt wird und auch für geo2riehen vorgesehen ist, werden natürlich heiße Wasservorkommen im Untergrund in einer Tiefe bis zu zwei Kilometer angezapft und in einem Kreislauf wieder dem Erdreich zurückgeführt. Bei der petrothermalen Geothermie dagegen werden durch hohen Wasserdruck Risse und Klüfte in einer Tiefe bis zu fünf Kilometer erzeugt, in die anschließend Wasser gepumpt wird. Dieses Prinzip des Durchlauferhitzers wurde auch bei "Deep Heat Mining" in Basel angewendet, das im Dezember 2006 Erdbeben auslöste und daher beendet wurde. Das Risikopotenzial der in Riehen angewandten Technik für Erdbeben sei deutlich geringer, sagt WVR-Geschäftsführer Matthias Meier. Seit 27 Jahren gibt es keine Probleme.
Das Geothermieprojekt
Seit 1994 versorgt der Verbund die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung