Stadt startet Klimaschutzkampagne

Riesen rollen durch Freiburg

hsp

Von hsp

Sa, 21. März 2009 um 13:57 Uhr

Freiburg

Wer am Samstag in der Freiburger Fußgängerzone unterwegs war, konnte den riesigen blauen Bällen kaum entgegen. Über 100 davon wurden durch die Stadt gerollt, um auf eine neue Klimaschutzkampagne aufmerksam zu machen.

Mindestens so blau wie der Himmel und mindestens so groß wie ein ausgewachsener Mensch waren die Bälle, die gestern Nachmittag zur besten Einkaufszeit durch Freiburgs Innenstadt rollten. Mit der Aufsehen erregenden Aktion startete die Stadt Freiburg ihre Klimaschutzkampagne unter dem Titel "Co2libri". Die Bälle sollten Moleküle des klimaschädlichen Kohlenstoffdioxids symbolisieren.

Insgesamt 300 000 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ