Die Fantastischen Vier übertrugen ein Konzert in 3D

Im Offenburger Kino will keiner mithüpfen

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Mi, 29. September 2010 um 13:08 Uhr

Rock & Pop

Es war eine Weltpremiere: Die Fantastischen Vier übertrugen als erste Band live ein Konzert in 3 D in ausgewählte Kinos. In Südbaden dabei war das Forum-Kino. Der Funke aber sprang nicht über.

"Niemand niemand kann’s dir kann’s dir sagen sagen / keiner keiner kennt die Antwort Antwort auf alle alle deine deine Fragen Fragen / du musst du musst nur verstehen verstehen / wir ernten ernten was wir was wir säen." Es war wie konkrete Poesie und formal sehr beziehungsreich, was die Fantastischen Vier da zum Abschluss ihrer Weltpremieren-Konzerts sangen. Die Wortdopplungen des 2007er Hits "Ernten, was wir säen", die durch die Reimkunst der Fanta 4 einen schönen Flow erhalten, illustrierten bestens ein technisches Phänomen des ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ