Portrait

Jan Kurth: Ein Pendler in Sachen Musik

Reiner Kobe

Von Reiner Kobe

Mi, 10. Februar 2010

Rock & Pop

BZ-PORTRÄT des Sängers und Komponisten Jan Kurth, der im Theater Freiburg eine neue Reihe startet.

Seine Stimme umfasst fast vier Oktaven, vom tiefen Bariton bis zum großen Falsett. Auch sonst ist das Spektrum, mit dem Jan Kurth immer wieder verblüfft, groß. Der improvisierende Musiker und Komponist, wie sich der 27-Jährige selber nennt, ist ein exzellenter Performer. Egal, ob er im Projekt "shortlivemusic" auf experimentelle Kurzfilme trifft, Musiktheater macht, mit dem Ensemble "Lautstark 4" seine Stücke spielt, im Duo "Vokal Experimental" improvisiert oder im Sologesang in Verbindung mit Live-Sampling sämtliche Experimente auf die Spitze treibt: Jan Kurth lässt sich nicht festlegen. Sein Schaffensdrang ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ