Roden im Winter, baggern im Sommer

Jochen Fillisch

Von Jochen Fillisch

Sa, 24. April 2010

Weil am Rhein

Ein Besuch auf der Baustelle des Integrierten Rheinprogramms: Vorarbeiten aufwändiger als das eigentliche Auskiesen.

EFRINGEN-KIRCHEN/MÄRKT. Es staubt gewaltig, wenn sich große Lkw ihren Weg durch das Kiesbett bahnen. Ununterbrochen dröhnt der Lärm von schweren Motoren, Baggern und Brechern. Dagegen nehmen sich die Geräusche der vorbeibrausenden Fahrzeuge auf der Autobahn hinter dem neuen Schutzwall direkt leise aus. Bis zum Jahr 2018 wird diese Situation andauern: Dann nämlich soll der erste Teilabschnitt des "Integrierten Rheinprogramms" zwischen Märkt und den Isteiner Schwellen abgeschlossen sein.

Das Autokennzeichen Z bestimmt das Bild auf der rund einem Kilometer langen Baustelle zwischen der Kandermündung und der Autobahnquerung südwestlich von Kirchen. 18 Lkw und 25 Mitarbeiter der Firma CTS aus dem sächsischen Crimmitschau sind derzeit werktags von 7 bis 18 Uhr im Einsatz, um Meter für Meter abzutragen. Rund 800 000 Kubikmeter Kies werden sie in diesem und im nächsten Jahr aus dem Gebiet bis hoch zu den Isteiner Schwellen herausholen, um das Gestein bei der Firma Holcim in Haltingen weiterzuverarbeiten. Ein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung