Tennis ATP Masters

Roger Federer verliert überraschend im Halbfinale

dpa

Von dpa

Sa, 18. November 2017 um 17:14 Uhr

Tennis

Tennis-Superstar Roger Federer hat überraschend das Endspiel der ATP Finals verpasst. Der 36 Jahre alte Schweizer verlor im Halbfinale am Samstag in London gegen den Belgier David Goffin 6:2, 3:6, 4:6.

Den ersten Satz gewann der Grand-Slam-Rekord-Champion noch ohne Probleme, doch dann steigerte sich der Außenseiter und setzte sich vor rund 17 000 Zuschauern ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ