Nachruf

Roger Willemsen: Der Gebildete unter den TV-Plauderern

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mo, 08. Februar 2016 um 19:16 Uhr

Kultur

Niemand war ein so aufmerksamer Gesprächspartner wie er: Viel zu früh ist Roger Willemsen, der die TV-Talkshow zum kulturellen Ereignis machte, gestorben. Ein Nachruf.

Für sein letztes Buch saß er monatelang im deutschen Bundestag und verfolgte die inzwischen fernab von jedem medialen Interesse ablaufenden Debatten. Das ist schon kurios: Ein Mann, den das Fernsehen groß gemacht hat, zog sich in eine nicht mehr ausgeleuchtete Nische der Öffentlichkeit zurück. Längst haben ja Politiker das Rednerpult mit dem allwöchentlichen Sofaplatz in den diversen Talkshows auf den diversen Kanälen vertauscht. Roger Willemsen darf als einer der Pioniere dieses Sendeformats im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gelten.
"Willemsens Woche" – TV-Sternstunde von 1994 bis 1998
Von 1994 bis 1998 moderierte er die Talkshow "Willemsens Woche". Sie gehörte zu den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung