US-Wahlkampf

Romney und die unbequeme Steuerfrage

afp

Von afp

Do, 19. Januar 2012

Ausland

Der niedrige Abgabensatz des republikanischen US-Präsidentschaftsbewerbers löst Debatte aus.

WASHINGTON (AFP). Die Schätzungen variieren, doch das Vermögen von Mitt Romney dürfte irgendwo in der Größenordnung von 250 Millionen Dollar liegen. Je deutlicher sich abzeichnet, dass Romney im Herbst als Kandidat der Republikaner gegen US-Präsident Barack Obama antreten könnte, desto stärker geraten die Besitztümer des früheren Fondsmanagers in die politische Debatte. Zunächst musste er sich gegen Vorwürfe wehren, die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung