Rosenhof-Erweiterung wird konkret

Paul Eischet

Von Paul Eischet

Fr, 06. Dezember 2019

Kleines Wiesental

Gemeinderat stimmt geändertem Entwurf des Bebauungsplanes zu / Veranstaltungshalle, Künstlerateliers und Arztpraxis geplant.

KLEINES WIESENTAL. In der Sitzung am Mittwoch gab es für die Gemeinderäte des Kleinen Wiesentals kaum Anlässe für ausgiebige Diskussionen. Hauptsächlich ging es um Informationen und Abstimmungen über zwei gewichtige Bebauungsvorhaben: Die Erweiterung des Rosenhofs in Schwand mit neue n Wohnungen und Dienstleistungen sowie um Neubauten in Wies-Stockmatt.

Rosenhof: Der 1999 von der spanischen Tänzerin und Tanzpädagogin Pilar Buira Ferre gegründete Kulturraum Rosenhof organisierte bereits zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, darunter Konzerte, Theatervorführungen, Kunstausstellungen sowie einen jährlich stattfindenden Sommerzirkus für Kinder. Nunmehr sollen eine Veranstaltungshalle, eine Gaststätte, Künstlerateliers, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ