Zeugensuche in Lörrach

Rottweiler soll Jogger ins Handgelenk gebissen haben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 27. Oktober 2020 um 14:39 Uhr

Lörrach

Auf der Finnenbahn am Salzert läuft ein Jogger an zwei Frauen vorbei, die mit einem Rottweiler unterwegs sind. Der Hund soll den Mann gebissen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montag, 26. Oktober, gegen 16.30 Uhr, soll es auf der Finnenbahn am Salzert zu einem Hundebiss gekommen sein. Ein Jogger lief laut einer Polizeimeldung an zwei Frauen und einem Rottweiler vorbei. Als er auf Höhe des Hundes war, soll der Hund ihn angesprungen haben und ihn in das linke Handgelenk gebissen haben.

Dabei soll sich der Jogger durch einen Zahn des Hundes leicht verletzt haben. Nach dem Biss soll es zu einem kurzen Streitgespräch zwischen Jogger und Hundehalterin gekommen sein. Anschließend lief der Jogger, ohne die Personalien der Frauen zu notieren oder die Polizei zu rufen, weiter.

Die Polizei sucht Zeugen.