Lahr

Rückblick: So war das internationale Steinbildhauer-Symposium in der Stadt

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

So, 02. August 2020 um 09:05 Uhr

Lahr

BZ-Plus Im Jahr 1980 arbeiteten und lebten von Anfang August bis Ende September zehn internationale Künstler in der Stadt. Einige der Werke sind noch heute zu sehen.

In der coronabedingt kulturell ereignisarmen Zeit stellt die BZ seit einigen Wochen Skulpturen in der Region vor. Darunter sind auch die Werke in Lahr: Immer wieder taucht als Hinweis zur Entstehung das Internationale Steinbildhauer-Symposium auf.
Das Symposium
Die Skulpturen, die für bestimmte Plätze in der Stadt geschaffen worden waren, sind fast alle noch da. Viele kamen seither noch dazu durch die Bildhauerforen mit Künstlern aus Ungarn und Costa Rica und einzelne Ankäufe. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung